Vorstand & Aufsichtsrat

Köpfe der ZEP-EEG

Gerne möchten wir uns vorstellen und Ihnen erzählen, wer wir sind, was uns antreibt, warum wir die Genossenschaft gegründet haben und Sie sich uns anschließen sollten. Hier sind einige Zero Emission People:

 

Unser Vorstand:

„Der Klimawandel schreitet weiter voran. Windräder und Investoren reichen nicht. Wir brauchen einen neuen Ansatz. Einen Konsumentenansatz, sodass jeder mitmachen und profitieren kann. Jeder soll die Möglichkeit haben, einfach einen neuen Lebensstil zu entfalten: CO2-frei leben! Das ist die Idee der Zero Emission People Energiegenossenschaft.“
Dr. Ingo Stuckmann, Vorstand

Vita

„Als Vorstand unserer Energiegenossenschaft ist es mein oberstes Anliegen und Interesse, jedem Mitbürger - unabhängig von der Größe der persönlichen Geldbörse - eine Gelegenheit zu geben, sich an der Energiewende beteiligen zu können und mit einem nachhaltigeren Lebensstil zum Wohle unserer aller Umwelt beizutragen. Sie soll nicht nur wirtschaftliche Rendite, sondern auch immateriellen Gewinn für unsere Umwelt und damit für uns alle bringen.“
Tobias Schönekeß, Vorstand

Vita

Unser Aufsichtsrat:

„Die Geschichte der erneuerbaren Energien wurde in den 90er Jahren politisch eingeleitet. Ihr dezentraler Charakter geht mit der Entstehung kleinteiliger Energielandschaften einher, wodurch die Akzeptanz erneuerbarer Energien ein unmittelbarer Erfolgsfaktor für die Energiewende selbst ist. Hier setzt die Gründungsidee unserer Zero Emission People Energiegenossenschaft eG an, die aber nicht nur den AnwohnerInnen von erneuerbaren Energieanlagen selbst das persönliche Engagement in der Energiewende ermöglichen will. Nein, allem voran wollen wir uns allen die Möglichkeit bieten, CO2-neutral zu leben. Lassen Sie uns gemeinsam mit dem Kapitel der Zero Emission People einen Beitrag zur Geschichte der erneuerbaren Energien für unsere Kinder und Enkelkinder leisten!“
Oliver Bergmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats

Vita

„Jedem Bürger soll die Möglichkeit gegeben werden, sich unmittelbar für den Klimaschutz einzusetzen und somit dem durch menschliche Einflüsse entstehenden Klimawandel entgegenzuwirken. Dies kann durch die bewusste Reduzierung und Vermeidung von Treibhausgas-Emissionen und durch die Förderung von Erneuerbaren Energien gelingen. Mit der Teilnahme an der von uns gegründeten ZEP Energiegenossenschaft eG kann man diesem Ziel näher kommen. Wir möchten sowohl die wirtschaftlichen Verhältnisse unserer Mitglieder als auch den Umweltschutz durch einen gemeinsamen Geschäftsbetrieb fördern.“
Fatima Ibrahim, Mitglied des Aufsichtsrats

Vita

„Der beste Weg zur Steigerung der Akzeptanz für neue Energien ist meiner Meinung nach, jedem Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich auch an deren finanziellem Erfolg beteiligen zu können. Ich halte Energiegenossenschaften daher für ein Modell der Zukunft und hoffe, möglichst viele Bürger in der Zero Emission People Energiegenossenschaft eG begrüßen zu dürfen.“
Daniel Eichhorn, Mitglied des Aufsichtsrats

Vita